Bauwerk 543 im Zuge des Autobahnzubringers Bremen Hemelingen

Art Instandsetzung
Konstruktion längs und quer vorgespannte Platte
Einzelstützweiten 20,4 m – 8x29,2 m – 20,4 m
Gesamtstützweite 274,50 m
Breite zw. Geländern 23,00 m
Brückenfläche 6.313,50 m²
Baukosten 2,24 Mio. EUR
Leistungen Leistungsphasen 1-3 und 6 Objektplanung, 2,3 und 6 Tragwerksplanung
Leistungszeitraum 08/2014 – 01/2015
Auftraggeber Amt für Straßen und Verkehr Bremen
Bauherr Landesbetrieb Straßen NRW, RNL Rhein-Berg

Erneuerung von Abdichtung und Fahrbahnbelag, Austausch der vorhandenen Übergangskonstruktionen gemäß Übe 1 gegen Fahrbahnübergänge aus Asphalt